Heim > Nachricht > Branchennachrichten

AR/VR-Mikrodisplay-Technologie: Siliziumbasiertes OLED

2023-07-08


Der Bildschirm ist eine der Kernkomponenten des VR/AR-Headsets. Derzeit umfasst die Mikro-Display-Technologie hauptsächlich HTPS-LCD-, LCoS-, Silizium-basierte OLED- (Micro OLED) und Silizium-basierte LED-Anzeigetechnologie (Micro LED). HTPS-LCD und LCoS sind passive Anzeigetechnologien, die Probleme wie großes Volumen und komplexe optische Pfade aufweisen. Der technologische Reifegrad der Micro-LED-Anzeige ist gering und Probleme wie die LED-Miniaturisierung und der Zusammenbau mit der Laufwerksrückwandplatine müssen weiter gelöst werden.

Derzeit verwenden die meisten AR/VR-Lösungen immer noch LCD-Technologie, und die siliziumbasierte OLED-Display-Technologie als aufstrebende Display-Technologie bietet viele Vorteile gegenüber LCD-Displays:

Geringer Stromverbrauch, 20 % weniger Stromverbrauch als LCD, und das Gewicht der Batterie kann geringer sein.
Der Betriebstemperaturbereich ist breit und es kann im Temperaturbereich von -46 °C bis +70 °C ohne Heizung und Kühlung betrieben werden.
Hoher Kontrast, LCD-Kontrast beträgt 60:1, OLED-Mikrodisplay-Kontrast kann 10.000:1 erreichen.
Die Reaktionsgeschwindigkeit ist schnell und die für die OLED-Pixelaktualisierung erforderliche Zeit beträgt weniger als 1 μs, während die Aktualisierungszeit von LCD normalerweise 10 bis 15 ms beträgt, was einem Unterschied von 1000 bis 1500 Mal entspricht.